VORGEMERKT

26.08.22 Midissage 2/3

Bereits der zweite von drei Artist in Residence Aufenthalten nähert sich dem Ende: Die Künstler:innen Marcel Bernet, Bettina Gugger, Kathrin Severin bewegen sich während 7 Wochen in den Medien der Bildhauerei, der Literatur, der Zeichung durch das Kunsthaus Klosters. Skizzenbücher und Leporellos, ein Lärchenstamm, der zur Holzskulptur einer Walserin entkleidet wird, treffende Worte und präzise Beobachtungen: Alles wird vernetzt - die Künstler und die Klosterser, die Vergangenheit mit der Gegenwart. Ein Besuch im Kunsthaus lohnt sich - und zwar nicht erst an der Midissage am 26. August.

10.07.22

Midissage 1/3

Wir sagen DANKESCHÖN und AUF WIEDERSEHEN und verabschieden an der heutigen Midissage (1/3) „unsere“ Artist in Residence Künstler Andrea Züllig und Heiko Schätzle, Sagar Shiriskar und Ursula Engler. Klingende Worte, Brechende Töne, Kippen an fliessenden Bächen. Na, das soll ihnen erstmal jemand nachmachen…

28.05 – 15. 07. 22: Landschaft, Klänge und Kultur der Region… die Werke der Artist in Residence Künstler nehmen Gestalt an…

28.05.22

Welch grandiose Eröffnung!

Mit Fanfaren, dem obligatorischen Schluck Weisswein, beherzten und herzlichen Reden sowie viel viel viel Kunstinteressierten, Künstlern und Künstlerinnen durfte das Kunsthaus Klosters am 28.05.22 zum ersten Mal seine Türen und Storen für die Öffentlichkeit öffnen. Wir erholen uns bis heute von dem unerwartet erhofften Ansturm! Es war grandios!

06/07.05.22

Die Annahme der Kunstwerke ist über die Bühne!

Heute in drei Wochen heisst es dann: Vorhang auf für die Kunst im Kunsthaus Klosters!

05.04.22

Es ist soweit! Wir kündigen Namen an! Und freuen uns wie die Schneekönige auf folgende Künstlerinnen und Künstler:

Andrea Züllig & Heiko Schätzle, Andres Andrea Luck, Anke Zürn, Anny Casty-Sprecher, «ap7» (Barbara Harvey, Irene Christen-Dürig, Janine Korolnyk, Sandra Canonica, Sonja Schmid), Bettina Gugger, Christa Baumgartner, Christian Bolt, Corinne Eberhart, Cristian Zabalaga, Elisa Andessner, Erich & Bea Bernegger, Ernst Schäublin, Felix Brunner, Georg Peter Luck, Walter Mawick, Gerber/Bardill, «Gruppe Prättigauer Kunstschaffende Präkuscha» (Anna Maria Thöny-Luck, Barbara Dürr, Gion Müller, Juan Rios, Kathy Shtraus-Valär, Marietta Kobald-Walli, Michael Fridman, Monika Flütsch, Tutti Tettamanti, Urban Troxler), Hanga Séra, Hans Börlin, Hans Danuser, Hans Hitz, Katharina Vonow, Kathrin Severin, Linda Herzog, Luzi Anderegg, Marcel Bernet, Maria Eitle-Vozar, Maria Lüdeke, Markus Reich, Marlis Spielmann, Nesa Gschwend, Nicole Miescher, Nicole Wietlisbach, Paul Sieber, Peter Knapp, Peter Trachsel, Regula Verdet, Roland Blum, Rudolf Busch, Ruedi Bechtler, Sagar Shiriskar, Sonja Knapp, Svenja Gansner, Urs A. Furrer, Ursula Engler, Ursula Hirsch, Willy Wimpfheimer, Yvonne Gienal & Yvonne Michel Conrad

11/12.03.22

Die Köpfe rauchen, die Blätter flattern und die Jury hat die Qual der Wahl…

01.03.22

Vielen Dank für Eure Eingaben!

Die Bewerbungsfrist für das Artist in Residence Programm sowie die Anmeldung zur Gruppenausstellung ist am 28.02. abgelaufen. Die Jury wird am 11./12. März aus fast 100 Eingaben auswählen!

Wir sind ganz aus dem Häuschen!

07.02.22

Eins, zwei, drei, viele viele Bewerbungen flattern in unseren Briefkasten und wir freuen uns riesig über das rege Interesse am Artist in Residence Programm und an der Gruppenausstellung im Kunsthaus Klosters. Das Einsenden der Bewerbungen ist noch bis am 28.2 möglich! Alle Infos zur Teilnahme sind auf unserer Webpage zu finden. #kunsthausklosters #800jahreklosters #artistinresidence #gruppenausstellung #kunst #prättigau #klosters #ausschreibung

Auch auf folgenden Plattformen: